Angebote zu "Wenders" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Wim Wenders Collection  [5 BRs]
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Paris, Texas' Vier Jahre nach seinem Verschwinden taucht der tot geglaubte Travis in einer Steinwüste nahe der mexikanischen Grenze auf. Ein Arzt benachrichtigt seinen Bruder Walt, der den erinnerungslosen Mann in seinem noblen Haus in L.A. aufnimmt. Bei Walt rifft Travis auch auf seinen siebenjährigen Sohn Hunter, der seit der Trennung seiner Eltern bei seinem Onkel lebt. Zögerlich kehren Travis' Erinnerungen zurück und auch sein zurückhaltender Sohn fasst langsam Vertrauen. Gemeinsam mit Hunter begibt sich Travis auf die Suche nach seiner verschollenen Frau Jane: Der Beginn einer abenteuerlichen Odyssee durch den kargen Südwesten Amerikas... Laufzeit: ca. 145 Min. Produktionsjahr: 1984 Regie: Wim Wenders Darsteller: Hunter Carson, Nastassja Kinski, Harry Dean Stanton, Dean Stockwell; 'Der Himmel über Berlin' Der Engel Damiel wandelt in Begleitung seines himmlischen Kollegen Cassiel durch Berlin. Auf der Suche nach Gefühlen wie Sehnsucht und Leidenschaft träumt er von der wahrhaftigen irdischen Existenz, die einzig den Menschen vorbehalten ist. Damiel verliebt sich in die Trapezkünstlerin Marion und wagt den Schritt in die Unsterblichkeit... Laufzeit: ca. 128 Min. Produktionsjahr: 1987 Regie: Wim Wenders Darsteller: Curt Bois, Solveig Dommartin, Peter Falk, Bruno Ganz, Otto Sander, Hans-Martin Stier; 'in weiter Ferne, so nah!' Engel Cassiel bleibt allein zurück, nachdem sein Freund Damiel zum Menschen wurde. Im wiedervereinigten Berlin erlebt er die Gedanken und Gefühle der Menschen immer nur als Beobachter. Schließlich verliert auch er die Lust am himmlischen Dasein und wechselt die Seiten. Er trifft auf alte und neue Freunde, bekommt aber bald die Kälte und Lieblosigkeit der Menschen zu spüren... Wim Wenders' Fortsetzung seines Erfolgfilms 'Der Himmel über Berlin'. Laufzeit: ca. 146 Min. Produktionsjahr: 1993 Regie: Wim Wenders Darsteller: Horst Buchholz, Willem Dafoe, Solveig Dommartin, Peter Falk, Bruno Ganz, Michail Gorbatschow, Nastassja Kinski, Lou Reed, Heinz Rühmann, Otto Sander, Rüdiger Vogler; 'Buena Vista Social Club' Momentaufnahmen im März 1998 aus Havanna: WIM WENDERS und sein Team begleiten die Mitglieder des BUENA VISTA SOCIAL CLUB, legendäre Soneros der 30er, 40er und 50er Jahre, durch die Straßen Havannas und fangen die prickelnde Atmosphäre der Stadt ein, die die Rhythmen der kubanischen Son-Musik hervorbringt. Sie beobachten die Musiker im Studio bei Aufnahmen zum Soloalbum von IBRAHIM FERRER, folgen ihnen in ihren Wohnungen und lassen sich durch die 'Stadt an deren besondere Lieblingsplätze führen. Später richtet WENDERS noch einmal seine Kamera auf die 'Super Abuelos' - Supergroßväter, wie sie in ihrer Heimat genannt werden. Im April geben sie in Amsterdam vor ausverkauftem Haus zwei Konzerte und erhalten bei Songs wie 'Chan Chan'und 'Dos Gardenias' nicht enden wollenden Beifall. Für Juli werden sie zu einem Konzert in der Carnegie Hall in New York eingeladen. WENDERS fängt auf der Reise die Reaktionen und die Begeisterung der alten Männer ein, die Zeit ihres Lebens nur in Kuba gelebt haben. Das Konzert ist ein sensationelles Ereignis und zugleich der allerletzte Auftritt dieser fast zufällig entstandenen und doch perfekt zusammenpassenden Künstlergruppe, die nach der letzten gemeinsamen Verbeugung wieder auseinandergehen wird. Für immer. Laufzeit: ca. 101 Min. Produktionsjahr: 1999 Regie: Wim Wenders Darsteller: Ry Cooder, Ibrahim Ferrer, Ruben Gonzales, Eliades Ochoe, Omara Portuondo, Compay Segundo; 'The Million Dollar Hotel' Für alle möglichen Außenseiter ist das Million Dollar Hotel in Los Angeles ein Zufluchtsort. Da ist z. B Tom Tom , der in das Straßenmädchen Eloise verliebt ist oder der Junkie Izzy, dessen Tod Medien und FBI-Agent Skinner auf den Plan ruft. Für Skinner sind alle Bewohner verdächtig, doch Wirklichkeit und Illusion lassen sich nur schwer trennen. Laufzeit: ca. 123 Min. Produktionsjahr: 2000 Regie: Wim Wenders Darsteller: Jeremy Davies, Mel Gibson, Milla Jovovich, Jimmy Smits, Peter Stormare;

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Buena Vista Social Club  (OmU)
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Momentaufnahmen im März 1998 aus Havanna: WIM WENDERS und sein Team begleiten die Mitglieder des BUENA VISTA SOCIAL CLUB, legendäre Soneros der 30er, 40er und 50er Jahre, durch die Straßen Havannas und fangen die prickelnde Atmosphäre der Stadt ein, die die Rhythmen der kubanischen Son-Musik hervorbringt. Sie beobachten die Musiker im Studio bei Aufnahmen zum Soloalbum von IBRAHIM FERRER, folgen ihnen in ihren Wohnungen und lassen sich durch die 'Stadt an deren besondere Lieblingsplätze führen. Später richtet WENDERS noch einmal seine Kamera auf die 'Super Abuelos' - Supergroßväter, wie sie in ihrer Heimat genannt werden. Im April geben sie in Amsterdam vor ausverkauftem Haus zwei Konzerte und erhalten bei Songs wie 'Chan Chan'und 'Dos Gardenias' nicht enden wollenden Beifall. Für Juli werden sie zu einem Konzert in der Carnegie Hall in New York eingeladen. WENDERS fängt auf der Reise die Reaktionen und die Begeisterung der alten Männer ein, die Zeit ihres Lebens nur in Kuba gelebt haben. Das Konzert ist ein sensationelles Ereignis und zugleich der allerletzte Auftritt dieser fast zufällig entstandenen und doch perfekt zusammenpassenden Künstlergruppe, die nach der letzten gemeinsamen Verbeugung wieder auseinandergehen wird. Für immer.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Buena Vista Social Club  (OmU)
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Momentaufnahmen im März 1998 aus Havanna: WIM WENDERS und sein Team begleiten die Mitglieder des BUENA VISTA SOCIAL CLUB, legendäre Soneros der 30er, 40er und 50er Jahre, durch die Straßen Havannas und fangen die prickelnde Atmosphäre der Stadt ein, die die Rhythmen der kubanischen Son-Musik hervorbringt. Sie beobachten die Musiker im Studio bei Aufnahmen zum Soloalbum von IBRAHIM FERRER, folgen ihnen in ihren Wohnungen und lassen sich durch die 'Stadt an deren besondere Lieblingsplätze führen. Später richtet WENDERS noch einmal seine Kamera auf die 'Super Abuelos' - Supergroßväter, wie sie in ihrer Heimat genannt werden. Im April geben sie in Amsterdam vor ausverkauftem Haus zwei Konzerte und erhalten bei Songs wie 'Chan Chan'und 'Dos Gardenias' nicht enden wollenden Beifall. Für Juli werden sie zu einem Konzert in der Carnegie Hall in New York eingeladen. WENDERS fängt auf der Reise die Reaktionen und die Begeisterung der alten Männer ein, die Zeit ihres Lebens nur in Kuba gelebt haben. Das Konzert ist ein sensationelles Ereignis und zugleich der allerletzte Auftritt dieser fast zufällig entstandenen und doch perfekt zusammenpassenden Künstlergruppe, die nach der letzten gemeinsamen Verbeugung wieder auseinandergehen wird. Für immer.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Buena Vista Social Club  (OmU) - Rolling Stone ...
8,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Momentaufnahmen im März 1998 aus Havanna: WIM WENDERS und sein Team begleiten die Mitglieder des BUENA VISTA SOCIAL CLUB, legendäre Soneros der 30er, 40er und 50er Jahre, durch die Straßen Havannas und fangen die prickelnde Atmosphäre der Stadt ein, die die Rhythmen der kubanischen Son-Musik hervorbringt. Sie beobachten die Musiker im Studio bei Aufnahmen zum Soloalbum von IBRAHIM FERRER, folgen ihnen in ihren Wohnungen und lassen sich durch die 'Stadt an deren besondere Lieblingsplätze führen. Später richtet WENDERS noch einmal seine Kamera auf die 'Super Abuelos' - Supergroßväter, wie sie in ihrer Heimat genannt werden. Im April geben sie in Amsterdam vor ausverkauftem Haus zwei Konzerte und erhalten bei Songs wie 'Chan Chan'und 'Dos Gardenias' nicht enden wollenden Beifall. Für Juli werden sie zu einem Konzert in der Carnegie Hall in New York eingeladen. WENDERS fängt auf der Reise die Reaktionen und die Begeisterung der alten Männer ein, die Zeit ihres Lebens nur in Kuba gelebt haben. Das Konzert ist ein sensationelles Ereignis und zugleich der allerletzte Auftritt dieser fast zufällig entstandenen und doch perfekt zusammenpassenden Künstlergruppe, die nach der letzten gemeinsamen Verbeugung wieder auseinandergehen wird. Für immer.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Wim Wenders Vol. 2 - Arthaus Close-Up  [3 DVDs]
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Buena Vista Social Club' Momentaufnahmen im März 1998 aus Havanna: WIM WENDERS und sein Team begleiten die Mitglieder des BUENA VISTA SOCIAL CLUB, legendäre Soneros der 30er, 40er und 50er Jahre, durch die Straßen Havannas und fangen die prickelnde Atmosphäre der Stadt ein, die die Rhythmen der kubanischen Son-Musik hervorbringt. Sie beobachten die Musiker im Studio bei Aufnahmen zum Soloalbum von IBRAHIM FERRER, folgen ihnen in ihren Wohnungen und lassen sich durch die 'Stadt an deren besondere Lieblingsplätze führen. Später richtet WENDERS noch einmal seine Kamera auf die 'Super Abuelos' - Supergroßväter, wie sie in ihrer Heimat genannt werden. Im April geben sie in Amsterdam vor ausverkauftem Haus zwei Konzerte und erhalten bei Songs wie 'Chan Chan'und 'Dos Gardenias' nicht enden wollenden Beifall. Für Juli werden sie zu einem Konzert in der Carnegie Hall in New York eingeladen. WENDERS fängt auf der Reise die Reaktionen und die Begeisterung der alten Männer ein, die Zeit ihres Lebens nur in Kuba gelebt haben. Das Konzert ist ein sensationelles Ereignis und zugleich der allerletzte Auftritt dieser fast zufällig entstandenen und doch perfekt zusammenpassenden Künstlergruppe, die nach der letzten gemeinsamen Verbeugung wieder auseinandergehen wird. Für immer. Laufzeit: 101 Minuten Produktionsjahr: 1999 Darsteller: Ry Cooder, Ruben Gonzales, Compay Segundo; 'The Million Dollar Hotel' Für alle möglichen Außenseiter ist das Million Dollar Hotel in Los Angeles ein Zufluchtsort. Da ist z. B Tom Tom , der in das Straßenmädchen Eloise verliebt ist oder der Junkie Izzy, dessen Tod Medien und FBI-Agent Skinner auf den Plan ruft. Für Skinner sind alle Bewohner verdächtig, doch Wirklichkeit und Illusion lassen sich nur schwer trennen. Laufzeit: Produktionsjahr: 2000 Darsteller: Jeremy Davies, Mel Gibson, Milla Jovovich, Jimmy Smits, Peter Stormare; 'Don't Come Knocking' Bildgewaltig, bewegend, humorvoll und voll ungeahnter Leichtigkeit erzählt Wim Wender's neuer Film die Geschichte des abgehalfterten Western-Stars Howard Spence, in dessen tristes Leben ein unverhoffter Lichtstrahl fällt, als er erfährt, dass er ein Kind hat, von dem er nie wusste. Howard begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit, an einen Ort und zu Menschen, die er längst hinter sich gelassen hatte. Laufzeit: 118 Minuten Produktionsjahr: 2005 Darsteller: Sam Shepard, Tim Roth, Jessica Lange;

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Rock & Roll Cinema 13-24 - Box  [12 DVDs]
77,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Disc 1/Rock & Roll Cinema 13: 'Der Mann mit dem goldenen Arm' (s/w) Sechs Monate war Frankie auf Entzug. Nun kommt der ehemals heroinabhängige Spieler mit guten Vorsätzen in sein Stadtviertel, das Elendsviertel von Chicago, zurück. Dort erwartet ihn seine psychopathische Frau, die eine Lähmung vortäuscht, um ihn zu halten. Zudem macht sich ein Gangsterduo an Frankie ran, für das er früher als Bankhalter beim Pokerspiel gearbeitet hatte. Hinterhältig treiben die beiden den Ex-Junkie ins alte Fahrwasser. Frankies einzige Hoffnung ist seine Geliebte Molly... Laufzeit: 114 Minuten Produktionsjahr: 1955 Regie: Otto Preminger Darsteller: Darren McGavin, Kim Novak, Eleanor Parker, Frank Sinatra, Arnold Stang, Robert Strauss; Disc 2/Rock & Roll Cinema 14: 'Buena Vista Social Club' (OmU) Momentaufnahmen im März 1998 aus Havanna: Wim Wenders und sein Team begleiten die Mitglieder des Buena Vista Social Club, legendäre Soneros der 30er, 40er und 50er Jahre, durch die Straßen Havannas und fangen die prickelnde Atmosphäre der Stadt ein, die die Rhythmen der kubanischen Son-Musik hervorbringt. Sie beobachten die Musiker im Studio bei Aufnahmen zum Soloalbum von Ibrahim Ferrer, folgen ihnen in ihren Wohnungen und lassen sich durch die 'Stadt an deren besondere Lieblingsplätze führen. Später richtet Wenders noch einmal seine Kamera auf die 'Super Abuelos' - Supergroßväter, wie sie in ihrer Heimat genannt werden. Im April geben sie in Amsterdam vor ausverkauftem Haus zwei Konzerte und erhalten bei Songs wie 'Chan Chan'und 'Dos Gardenias' nicht enden wollenden Beifall. Für Juli werden sie zu einem Konzert in der Carnegie Hall in New York eingeladen. Wenders fängt auf der Reise die Reaktionen und die Begeisterung der alten Männer ein, die Zeit ihres Lebens nur in Kuba gelebt haben. Das Konzert ist ein sensationelles Ereignis und zugleich der allerletzte Auftritt dieser fast zufällig entstandenen und doch perfekt zusammenpassenden Künstlergruppe, die nach der letzten gemeinsamen Verbeugung wieder auseinandergehen wird. Für immer. Laufzeit: 101 Minuten Produktionsjahr: 1998 Regie: Wim Wenders Darsteller: Ry Cooder, Ruben Gonzales, Compay Segundo; Disc 3/Rock & Roll Cinema 15: 'The Last Waltz - The Band' (OmU) Es ist der 25. November 1976. 16 Jahre Tour liegen hinter ihnen. Es ist das offizielle Abschlusskonzert von The Band. Sie wollen, entgegen allen Klischees und Mechanismen des Rock'N'Roll-Zirkus, in Würde eine der größten Karrieren der Musikbranche bis heute beenden - mit einem fulminanten Schlusspunkt. Auf der Bühne, auf der alles anfing: Der Winterland-Halle in San Francisco. Es sollte ein Grenzen sprengendes, über fünfstündiges Konzert werden, von dem Regisseur Martin Scorsese diesen 117-minütigen Film erschuf. Dabei konzentriert sich Scorsese nicht nur auf einen reinen Konzertmitschnitt, als ungeahnt souveräner Interviewpartner entlockt er der Band in den locker verwobenen Gesprächspassagen manch überraschend präzise Selbstreflexion, abseits der sonstigen Mainstream-Beweihräucherung. Und wenn dann die Kamera wieder auf die Bühne schwenkt, braucht es keiner Worte mehr: Dort inszeniert sich das Who-Is-Who der Musikgeschichte wie von selbst: Mit Gastmusikern wie Bob Dylan, Ron Wood, Neil Young, Muddy Waters, Eric Clapton, Neil Diamond, Dr. John, Joni Mitchell und vielen anderen ist hier die Elite einer Dekade vertreten. 'The Last Waltz' gilt bis heute als einer der besten, wenn nicht als der beste Konzertfilm aller Zeiten. Und wenn man ihn gesehen hat, wird man auch nach über dreißig Jahren dieses Urteil sofort unterschreiben wollen. Laufzeit: 112 Minuten Produktionsjahr: 1978 Regie: Martin Scorsese Darsteller: Eric Clapton, Bob Dylan, Joni Mitchell, Van Morrison, The Band, Muddy Waters, Neil Young; Disc 4/Rock & Roll Cinema 16: 'Tommy - The Movie' (OmU) Ein kleiner Junge wird Zeuge, wie sein Vater von einem Nebenbuhler erschlagen wird. Der Schock macht ihn blind und taubstumm. Als er ein Jahrzehnt später eine außergewöhnliche Begabung für das Flippern entwickelt, wird er von seinem Stiefvater, also dem Mörder, zum Star aufgebaut und vermarktet... In dem Konzeptalbum 'Tommy' von 'The Who' wurde erstmals eine zusammenhängende Geschichte dargestellt. Ken Russell machte daraus einen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Buena Vista Social Club  (OmU)
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Momentaufnahmen im März 1998 aus Havanna: WIM WENDERS und sein Team begleiten die Mitglieder des BUENA VISTA SOCIAL CLUB, legendäre Soneros der 30er, 40er und 50er Jahre, durch die Strassen Havannas und fangen die prickelnde Atmosphäre der Stadt ein, die die Rhythmen der kubanischen Son-Musik hervorbringt. Sie beobachten die Musiker im Studio bei Aufnahmen zum Soloalbum von IBRAHIM FERRER, folgen ihnen in ihren Wohnungen und lassen sich durch die 'Stadt an deren besondere Lieblingsplätze führen. Später richtet WENDERS noch einmal seine Kamera auf die 'Super Abuelos' - Supergrossväter, wie sie in ihrer Heimat genannt werden. Im April geben sie in Amsterdam vor ausverkauftem Haus zwei Konzerte und erhalten bei Songs wie 'Chan Chan'und 'Dos Gardenias' nicht enden wollenden Beifall. Für Juli werden sie zu einem Konzert in der Carnegie Hall in New York eingeladen. WENDERS fängt auf der Reise die Reaktionen und die Begeisterung der alten Männer ein, die Zeit ihres Lebens nur in Kuba gelebt haben. Das Konzert ist ein sensationelles Ereignis und zugleich der allerletzte Auftritt dieser fast zufällig entstandenen und doch perfekt zusammenpassenden Künstlergruppe, die nach der letzten gemeinsamen Verbeugung wieder auseinandergehen wird. Für immer.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Wim Wenders Collection  [5 BRs]
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Paris, Texas' Vier Jahre nach seinem Verschwinden taucht der tot geglaubte Travis in einer Steinwüste nahe der mexikanischen Grenze auf. Ein Arzt benachrichtigt seinen Bruder Walt, der den erinnerungslosen Mann in seinem noblen Haus in L.A. aufnimmt. Bei Walt rifft Travis auch auf seinen siebenjährigen Sohn Hunter, der seit der Trennung seiner Eltern bei seinem Onkel lebt. Zögerlich kehren Travis' Erinnerungen zurück und auch sein zurückhaltender Sohn fasst langsam Vertrauen. Gemeinsam mit Hunter begibt sich Travis auf die Suche nach seiner verschollenen Frau Jane: Der Beginn einer abenteuerlichen Odyssee durch den kargen Südwesten Amerikas... Laufzeit: ca. 145 Min. Produktionsjahr: 1984 Regie: Wim Wenders Darsteller: Hunter Carson, Nastassja Kinski, Harry Dean Stanton, Dean Stockwell; 'Der Himmel über Berlin' Der Engel Damiel wandelt in Begleitung seines himmlischen Kollegen Cassiel durch Berlin. Auf der Suche nach Gefühlen wie Sehnsucht und Leidenschaft träumt er von der wahrhaftigen irdischen Existenz, die einzig den Menschen vorbehalten ist. Damiel verliebt sich in die Trapezkünstlerin Marion und wagt den Schritt in die Unsterblichkeit... Laufzeit: ca. 128 Min. Produktionsjahr: 1987 Regie: Wim Wenders Darsteller: Curt Bois, Solveig Dommartin, Peter Falk, Bruno Ganz, Otto Sander, Hans-Martin Stier; 'in weiter Ferne, so nah!' Engel Cassiel bleibt allein zurück, nachdem sein Freund Damiel zum Menschen wurde. Im wiedervereinigten Berlin erlebt er die Gedanken und Gefühle der Menschen immer nur als Beobachter. Schliesslich verliert auch er die Lust am himmlischen Dasein und wechselt die Seiten. Er trifft auf alte und neue Freunde, bekommt aber bald die Kälte und Lieblosigkeit der Menschen zu spüren... Wim Wenders' Fortsetzung seines Erfolgfilms 'Der Himmel über Berlin'. Laufzeit: ca. 146 Min. Produktionsjahr: 1993 Regie: Wim Wenders Darsteller: Horst Buchholz, Willem Dafoe, Solveig Dommartin, Peter Falk, Bruno Ganz, Michail Gorbatschow, Nastassja Kinski, Lou Reed, Heinz Rühmann, Otto Sander, Rüdiger Vogler; 'Buena Vista Social Club' Momentaufnahmen im März 1998 aus Havanna: WIM WENDERS und sein Team begleiten die Mitglieder des BUENA VISTA SOCIAL CLUB, legendäre Soneros der 30er, 40er und 50er Jahre, durch die Strassen Havannas und fangen die prickelnde Atmosphäre der Stadt ein, die die Rhythmen der kubanischen Son-Musik hervorbringt. Sie beobachten die Musiker im Studio bei Aufnahmen zum Soloalbum von IBRAHIM FERRER, folgen ihnen in ihren Wohnungen und lassen sich durch die 'Stadt an deren besondere Lieblingsplätze führen. Später richtet WENDERS noch einmal seine Kamera auf die 'Super Abuelos' - Supergrossväter, wie sie in ihrer Heimat genannt werden. Im April geben sie in Amsterdam vor ausverkauftem Haus zwei Konzerte und erhalten bei Songs wie 'Chan Chan'und 'Dos Gardenias' nicht enden wollenden Beifall. Für Juli werden sie zu einem Konzert in der Carnegie Hall in New York eingeladen. WENDERS fängt auf der Reise die Reaktionen und die Begeisterung der alten Männer ein, die Zeit ihres Lebens nur in Kuba gelebt haben. Das Konzert ist ein sensationelles Ereignis und zugleich der allerletzte Auftritt dieser fast zufällig entstandenen und doch perfekt zusammenpassenden Künstlergruppe, die nach der letzten gemeinsamen Verbeugung wieder auseinandergehen wird. Für immer. Laufzeit: ca. 101 Min. Produktionsjahr: 1999 Regie: Wim Wenders Darsteller: Ry Cooder, Ibrahim Ferrer, Ruben Gonzales, Eliades Ochoe, Omara Portuondo, Compay Segundo; 'The Million Dollar Hotel' Für alle möglichen Aussenseiter ist das Million Dollar Hotel in Los Angeles ein Zufluchtsort. Da ist z. B Tom Tom , der in das Strassenmädchen Eloise verliebt ist oder der Junkie Izzy, dessen Tod Medien und FBI-Agent Skinner auf den Plan ruft. Für Skinner sind alle Bewohner verdächtig, doch Wirklichkeit und Illusion lassen sich nur schwer trennen. Laufzeit: ca. 123 Min. Produktionsjahr: 2000 Regie: Wim Wenders Darsteller: Jeremy Davies, Mel Gibson, Milla Jovovich, Jimmy Smits, Peter Stormare;

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Buena Vista Social Club  (OmU)
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Momentaufnahmen im März 1998 aus Havanna: WIM WENDERS und sein Team begleiten die Mitglieder des BUENA VISTA SOCIAL CLUB, legendäre Soneros der 30er, 40er und 50er Jahre, durch die Strassen Havannas und fangen die prickelnde Atmosphäre der Stadt ein, die die Rhythmen der kubanischen Son-Musik hervorbringt. Sie beobachten die Musiker im Studio bei Aufnahmen zum Soloalbum von IBRAHIM FERRER, folgen ihnen in ihren Wohnungen und lassen sich durch die 'Stadt an deren besondere Lieblingsplätze führen. Später richtet WENDERS noch einmal seine Kamera auf die 'Super Abuelos' - Supergrossväter, wie sie in ihrer Heimat genannt werden. Im April geben sie in Amsterdam vor ausverkauftem Haus zwei Konzerte und erhalten bei Songs wie 'Chan Chan'und 'Dos Gardenias' nicht enden wollenden Beifall. Für Juli werden sie zu einem Konzert in der Carnegie Hall in New York eingeladen. WENDERS fängt auf der Reise die Reaktionen und die Begeisterung der alten Männer ein, die Zeit ihres Lebens nur in Kuba gelebt haben. Das Konzert ist ein sensationelles Ereignis und zugleich der allerletzte Auftritt dieser fast zufällig entstandenen und doch perfekt zusammenpassenden Künstlergruppe, die nach der letzten gemeinsamen Verbeugung wieder auseinandergehen wird. Für immer.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot